Menü

Was für Vorbilder gibt es denn heute noch?

Zu: „CSU-Politiker fordert Gauck auf zu heiraten“ und Kommentar „Geordnet“ (SZ/BZ vom 22.Februar) Man muss sich schon wundern, welche Welle der Entrüstung es ausgelöst hat, dass der Bundestagsabgeordnete Norbert Geis Herrn Gauck zum Heiraten aufgefordert hat. Von Stillosigkeit und Respektlosigkeit war da die Rede und er solle seinen Mund halten. Dabei ist es doch nur konsequent, wenn man an den höchsten Amtsträger der Bundesrepublik auch höchste moralische Ansprüche stellt. Was würden wir denn ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0


Weitere Nachrichten aus Nachrichten