Menü
Kreis Böblingen

„Wenig Spielraum bei der Kreisumlage“

Dreimal in Folge ist zur Freude von Städten und Gemeinden die Kreisumlage gesenkt worden. Damit ist jetzt vermutlich Schluss. Vor den Haushaltsberatungen im Kreistag für das Jahr 2018 sieht Landrat Roland Bernhard „wenig Spielraum“ die Kreisumlage erneut zu senken. Allenfalls könne der Hebesatz gleich bleiben, so die Linie der Kreisverwaltung. Vor Journalisten verwies Bernhard auf die großen Projekte, die in den kommenden Jahren auf den Landkreis zukommen: der Ausbau der Schönbuchbahn, der Bau der ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0