Menü
Das Sportgespräch: Sindelfingens Handballtrainer Dago Leukefeld zieht nach vier Monaten Bilanz

"Wir sind auf einem guten Weg"

Von unserem Mitarbeiter Tobias Frey

Die SZ/BZ sprach mit dem gebürtigen Thüringer über die Entwicklung des VfL Sindelfingen. Sie sind seit Mitte Juli hauptamtlicher Sportmanager beim VfL Sindelfingen. Wie fällt Ihre Zwischenbilanz aus? Dago Leukefeld: "Durchweg positiv, ich fühle mich sehr wohl hier. Mit dem bisherigen Verlauf der Saison bin ich auch mehr als zufrieden. Wir stehen mit zehn Punkten souverän in den Play-off-Plätzen und hatten Topmannschaften am Rande einer Niederlage. Ich bin riesig stolz auf die Mannschaft, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0