Menü
Fußball – Landesliga: SV Zimmern – VfL Sindelfingen 0:0 / Trainer Thomas Dietsche verteilt Zuckerbrot

„Wir sind einen Schritt weiter“

Von unserem Redakteur Jürgen Wegner

Wenn Trainer Thomas Dietsche nach einer Nullnummer in Zimmern von seiner Mannschaft schwärmt, dann muss der VfL Sindelfingen schon eine Top-Leistung abgerufen haben. Eine Stunde lang spielte der VfL in Unterzahl – und hatte bei einem starken Gegner trotzdem reihenweise beste Chancen. Zimmerns Trainer Edgar Beck sprach nach dem Spiel von „einem für uns eher glücklichen Punkt“. Und das, obwohl Sindelfingens Oliver Glotzmann nach 33 Minuten vom Platz musste. Im Grunde spricht das allein schon Bände. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0


Weitere Nachrichten aus Nachrichten