Menü
Fußball – Landesliga: TV Darmsheim – SV Seedorf 1:3 (1:1) / TVD-Coach Marcel Lindner ist angefressen

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Diese Niederlage schmerzt: Der TV Darmsheim hat auf eigenem Platz gegen den SV Seedorf 1:3 verloren. Seedorf war keineswegs übermächtig, der TVD war vor allem in Durchgang zwei in den entscheidenden Situationen nicht konsequent genug.
Von unserem Mitarbeiter 
Thomas Oberdorfer
Erdinc Yüksel steigt zum Kopfball hoch.  Bild: Oberdorfer

Erdinc Yüksel steigt zum Kopfball hoch. Bild: Oberdorfer

„Als Spieler muss man sich auch mal Gedanken darüber machen, was man geleistet hat“, sagte Darmsheims Trainer Marcel Lindner nach der 1:3-Niederlage seiner Mannschaft. „Anspruch und Wirklichkeit passen nicht immer zusammen.“ Die Einstellung habe nicht gepasst, ohne Seedorf zu nahe zu treten, sei dies „in unseren vier Spielen der schwächste Gegner gewesen.“

Der TVD hatte in der ersten Hälfte Probleme, den Abwehrriegel des SV Seedorf zu knacken. Die Seedorfer zogen sich bei Ballbesitz des TVD zurück, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0