Menü
Sindelfingen: Kammerkonzert mit Horn und Flügel im Stiftshof

Zwischen sachlich und elegisch

Von unserem Mitarbeiter Bernd Heiden

Hornist Besch wie Pianistin Weber-Tsuzuki arbeiten als Musiker in München. Er als Solohornist am Staatstheater am Gärtnerplatz, sie als Lehrbeauftragte der Hochschule für Musik und Theater. Dass die beiden im Stiftshof gastierten, verdankte sich jedoch einer ganz anderen Herkunftsgeschichte. Der Hornist ist der Sohn der Violinisten Ilse Besch, langjährige Konzertmeisterin des Sindelfinger Stiftshoforchesters. Mit Eingangs- und Romanzensatz von Mozarts Hornkornzert Nr. 4, einem Repertoireklassiker, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0