Ökumenisches Orgelwanderkonzert

Bewegende Orgelmusik in vier Böblinger Kirchen

Sollte es für den Hörer einen kategorischen Imperativ zur Mitverfolgung eines Konzerts mit klassischer Musik geben, so könnte der vermeintlich lauten: Sitze still da! Aber so lautet er nicht, wie seit 17 Jahren wiederkehrend rund um Böblinger Kirchen zu beobachten ist.

Von Bernd Heiden

Dienstag, 13. September 2022, 13:53 Uhr
Artikel vorlesen
Exklusiv für Abonnenten
Die Violine im Marschgepäck hatte Joachim Schönball beim gemeinsamen Orgelwanderkonzert mit Eckhart Böhm. Bild: Heiden