close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





Von Bernd Heiden · 13.10.2021

Böblingen: Junger Kammerchor mit lupenreinem Pop

Chor und Johnson-Johnson-Band im Württembergsaal

Junger Kammechor trifft Pop im Württembergsaal der Kongresshalle zum Finale gemeinsam mit Sängerin Meric Selzer. Bild: Heiden

Böblingen. Von Schubert über Mendelssohn bis Brahms. Unter solchem oder ähnlichem Titel hätte man in der Vergangenheit den Jungen Kammerchor Böblingen durchaus in Konzertaktion erleben können. Von Adele bis Pink und Alicia Keys, so hätte man nun den Auftritt des Chors der Musik- und Kunstschule überschreiben können. Tatsächlich präsentierte der Chor von Clemens König sich erstmals mit einem lupenreinen Pop-Programm mit Band, Vokalverstärkung und Überraschungsgästen im Württembergsaal der Kongresshalle.

Neben der Programm-Premiere war dies wie für viele andere Ensembles auch nach langer Zeit mal wieder ein Indoor-Auftritt des Chors vor...

Rebekka Groß
SZ/BZ-Redakteurin

Guten Tag, schön, dass Du da bist!
Die SZ/BZ brennt dafür, Dir spannenden Journalismus für unsere Region zu liefern.
Wir freuen uns, wenn Du uns dabei unterstützt.

szbz+ GRATIS TESTEN

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

Mit unser neuen SZ/BZ-App macht das Lesen noch mehr Spaß

iOS Android

Du bist hier. Wir sind hier. SZ/BZ digital für alle, die unsere Region Böblingen/Sindelfingen so lieben wie wir.

szbz+ testen

Alle Artikel – schnell, kompakt, von hier

6,90 €

0,00 €

Hier bestellen
  • 4 Wochen kostenlos, danach nur 6,90 € monatlich
  • Voller Zugriff auf alle Inhalte von szbz+ auf unserer Website szbz.de und in der App
  • Monatlich mehr als 300 Artikel
  • Jederzeit monatlich kündbar

Premium star_rate

Print und digital

für 44,46 € / Monat

Hier bestellen
  • Die gedruckte Zeitung frühmorgens im Briefkasten
  • Die digitale Zeitung mit Archiv, Such- und Vorlese-Funktion
  • Voller Zugriff auf alle Inhalte von szbz+ auf unserer Website szbz.de und in der App
  • Vorabend-E-Paper ab 20.30 Uhr