Klaus Dieter Oehler · 08.04.2021

Die schwierige Suche nach mehr Transparenz

Vorstandsgehälter

  • Frank Appel, der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Post AG, erhielt 2020 eine Vergütung in Höhe von 10,025 Millionen Euro. Er ist damit laut Ranking der Unternehmensbertung HKP der Spitzenverdiener unter den Dax-Vorständen. Weitere Dax-Vorstände und ihre Vergütungen 2020 finden Sie in unserer Bildergalerie. Foto: dpa//Henning Kaiser

  • Joe Kaeser ist mittlerweile gar nicht mehr der Siemens-Chef, aber im Jahr 2020 bekam er für diesen Posten laut Rangliste der Unternehmensberatung HKP eine Vergütung in Höhe von 9,272 Millionen Euro. Damit landet er auf Rang zwei bei den Dax-Konzernen. Foto: dpa

  • Christian Klein ist der Vorstandsvorsitzende von SAP. Er erhielt 2020 dafür laut HKP eine Vergütung von 2,218 Millionen Euro. Das ist die zweitgeringste Vergütung eines Dax-Vorstands in 2020. Foto: dpa/Uwe Anspach

  • Das Schlusslicht laut HKP-Analyse bildet Stefan De Loecker, der Vorstandsvorsitzende des Konsumgüterkonzerns Beiersdorf. Er erhielt 2020 eine Vergütung von 2,124 Millionen Euro. Foto: Beiersdorf

Auf den anstehenden Hauptversammlungen sollen erstmals die Aktionäre über die Vergütungen ihres Topmanagements entscheiden. Doch welche Summen richtig oder gar angemessen sind, ist angesichts fehlender Vorgaben schwer zu beurteilen.

Jetzt anmelden und weiterlesen

szbz+ GRATIS TESTEN

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar