Von unserem Redakteur 
Hansjörg Jung · 18.10.2020

Es funkt frühestens im Frühjahr

Ehningen: Deutsche Funkturm GmbH baut am Würmtal-Viadukt einen 40 Meter hohen Mobilfunkmast / Bessere Versorgung der A 81

Aufgetürmt: Der Mobilfunktmast am Würmtalviadukt steht. Bild: Nüßle

Das Nest, augenfälliges Skulptoura-Kunstwerk von Mathias Schweikle am Würmtalviadukt bei Ehningen, hat Gesellschaft bekommen. Wie ein langer Spargel mit zwei Plattformen im Körbchen an der Spitze ragt nun gleich nebenan ein neuer Mobilfunkmast in den Himmel.

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar