03.12.2019

Fahrerflucht an der Alten B14

Sindelfingen

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstag auf der Alten B14 bei Sindelfingen. Wie die Polizei unserem Fotograf vor Ort mitteilte, kam es im Kreuzungsbereich zur Auffahrt auf die A81 zu einem Zusammenstoß, wobei der Unfallverursacher flüchtete. Nach ersten Informationen bog der flüchtige Wagen ab, dadurch musste ein silberner Toyota ausweichen und krachte in einen roten Ford. Der genaue Unfallhergang ist zurzeit jedoch nicht ganz klar. Zwei Personen wurden leicht verletz. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbei fahren (Bild: SDMG / Dettenmeyer).