Aus Knochen und Beigaben lassen sich Rückschlüsse über die damaligen Gesellschaften ziehen

Frühmittelalterliche Gräber in Nufringen: Im Tod genauso ausgestattet wie im Leben

In der alten Gärtringer Straße in Nufringen wurde ein Gebäude abgerissen, an gleicher Stelle soll ein neues Einfamilienhaus gebaut werden – so sehen dort die Zukunftspläne aus. Bei diesem Areal handelt es sich aber auch um einen geschichtsträchtigen Ort.

Von Konrad Buck

Dienstag, 24. Mai 2022, 11:41 Uhr
Artikel vorlesen
Exklusiv für Abonnenten
Die Ausgrabungen ermöglichten erstmals einen detaillierteren Einblick in das Nufringer Gräberfeld. Bild: Bäuerle