Von unserem Mitarbeiter 
Heinz Richter · 26.06.2020

"In Blutschweiß und Tränenrunden wird es Einsparungen geben"

Aidlingen: Der Gemeindeart hat den Haushaltsplan 2020 verabschiedet, der bald schon wieder Makulatur sein kann

Aidlingen steht mit seinen Finanzen mit dem Rücken an der Wand. So dramatisch war es wohl noch nie und dabei sind alle Auswirkungen der Corona-Epidemie noch gar nicht eingerechnet. Dem Gemeinderat wurde nun der Haushaltsplan 2020 vorgelegt. Knapp eine Million Euro fehlen Aidlingen um die Ausgaben in diesem Jahr abzudecken. Es bleibt nur eine Verschuldung, denn die Kasse mit den Rücklagen ist leer.

Dieser Artikel ist Teil unserer Inhalte

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

testen

14 Tage kostenlos

 

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

lesen

20,90€ /Monat

Für Neukunden

4,20€ /Monat

Für Print-Abonnenten

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar