Schwimmen: Marc Nüter will 2024 zu Olympia nach Paris und hat auch deshalb sogar Freude an einer wahren Ochsentour / Welche Werte der Sport vermittelt – Folge 11: Disziplin

Noch vier Jahre für achteinhalb Sekunden

Viel geredet wird nicht, morgens um kurz nach halb sechs im Hallenbad der Klostergartenschule. Coach Peter Lemesch schreibt das Trainingsprogramm an die Tafel, dann geht es ins Wasser. Bahnen ziehen, ziemlich viele, anderthalb Stunden lang. Dann kommt Schule, dann der Kraftraum, und abends um 18 Uhr geht es erst so richtig los. Wer wissen will, was Disziplin ist, sollte sich mit einem Schwimmer des VfL Sindelfingen unterhalten.

Von unserem Redakteur 
Jürgen Wegner

Donnerstag, 14. Mai 2020, 10:10 Uhr
Artikel Vorlesen
Exklusiv für Abonnenten
Marc Nüter legte einen Traumstart hin. Am Ziel ist er noch lange nicht.Bild: Beune/z