Von unserem Mitarbeiter 
Karlheinz Reichert · 30.07.2020

Sanierung der Kirchmauer dauert länger

Magstadt: Die Bauwerk ist in einem deutlich schlechteren Zustand als

Die Magstadter Kirchmauer ist stärker beschädigt als befürchtet. Nach dem Freilegen der Fugen sind etliche Steine zerfallen. Bild: Reichert

Die Sanierung der Magstadter Kirchmauer könnte zur unendlichen Geschichte werden. Das befürchtet Brigitte Armbruster. Die Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Magstadter Gemeinderat glaubt den Versprechungen des Pforzheimer Ingenieurbüros Weber nicht, dass die Arbeiten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Dieser Artikel ist Teil unserer Inhalte

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

testen

14 Tage kostenlos

 

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

lesen

20,90€ /Monat

Für Neukunden

4,20€ /Monat

Für Print-Abonnenten

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar