Von unserem Mitarbeiter Heinz Richter · 18.10.2020

Sich wahrnehmen und gelten lassen

Renningen: Einsetzung von Pfarrerin Renate Egeler

Nach der Einsetzung der neuen Renninger Pfarrerin Renate Egeler spricht Dekan Wolfgang Vögele die Segensworte. Neben der Pfarrerin die beiden Investitur-Zeugen Martin Weeber (rechts) und Axel Trotstmann. Bild: Richter

Sie sei klug und demütig, könne analytisch denken, streng sein, wenn es sein muss. Aber vor allem könne niemand so schön lachen wie sie. So beschrieb Pfarrer Martin Weeber, einer der Weggefährten und Zeugen bei der Amtseinsetzung, die neue Renninger Pfarrerin Renate Egeler (58).

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar