Von unserem Mitarbeiter Edip Zvizdiç · 18.11.2020

„Sport gehört zum Recht auf Bildung“

Schulsport: Stefan Hommel, Lehrer am Sindelfinger Unterrieden-Gymnasium, spricht über den Unterricht in Klassengröße während der Corona-Pandemie

Stefan Hommel vom Gymnasium Unterriueden: Sportlehrer haben in der Corona-Pandemie so manche knifflige Aufgabe zu lösen.Bild: Zvizdiç

Für Kinder und Jugendliche ist Sport und Bewegung für die Entwicklung enorm wichtig. In Zeiten der Corona-Pandemie findet der Schulsport – im Gegensatz zum Vereinssport, der im Zuge des zweiten Lockdowns erneut den Maßnahmen zum Opfer fiel – weiterhin statt. Stefan Hommel, Englisch- und Sportlehrer am Gymnasium Unterrieden in Sindelfingen ist nebenbei auch Athletiktrainer beim Fußball-Oberligisten SSV Reutlingen und sitzt deshalb zwischen den Stühlen.

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar