Von unserem Mitarbeiter 
Peter Maier · 23.02.2021

"Wollen das Bäderland Nummer eins bleiben"

Böblingen: Die Stadt bekommt für die Therme 800.000 Euro vom Land

Frohe Kunde bei der Videokonferenz: Tourismusminister Guido Wolf mit Mineraltherme-Geschäftsführer Rolf Dettinger und Böblingens Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz. Bild: z

Die Stadt Böblingen erhält den Höchstbetrag der möglichen Förderung in Höhe von 800.000 Euro aus der Stabilisierungshilfe des Landes für kommunale Thermen und Mineralbäder. Tourismusminister Guido Wolf übergab in einer Videokonferenz einen Förderbescheid in dieser Höhe an Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz sowie den Geschäftsführer der Mineraltherme, Rolf Dettinger.

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar