Menü
ÖPNV

„Wir haben ein Zuverlässigkeitsproblem“

Es braucht ein attraktives Angebot, um die Menschen von der Mobilitätswende zu überzeugen. Der Experte Markus Friedrich bewertet den ÖPNV und erklärt, warum es mitunter Puffer braucht.
Von Judith A. Sägesser
Der Verkehrsexperte Markus Friedrich nutzt selbst Bus und Bahn.

Der Verkehrsexperte Markus Friedrich nutzt selbst Bus und Bahn. Foto: Sven Cichowicz/privat

Stuttgart - Die S-Bahnen in Stuttgart fallen schon seit Längerem als unzuverlässig auf. Zuletzt hatte es in der Stadt auch Beschwerden wegen unberechenbarer Bahnen der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) gegeben. Der Verkehrsexperte und Uniprofessor, Markus Friedrich lebt und arbeitet in Stuttgart. Im Interview bewertet er den ÖPNV und erzählt von seiner Strategie, trotzdem rechtzeitig anzukommen.

Herr Friedrich, wie ist Ihre persönliche Pünktlichkeitsbilanz mit Bus und Bahn in Stuttgart?

Das hängt ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0