Menü
Sindelfingen/Stuttgart: Kooperation zwischen der Daimler AG und dem Klinikum Stuttgart, um schwere Verletzungen bei Unfällen zu reduzieren

Ärzte und Ingenieure in einem Boot

Von unserem Mitarbeiter Werner Eberhardt

„Real Life Safety“ lautet der wissenschaftliche Ansatz, unter dem sich das Stuttgarter Klinikum und Mercedes-Benz zusammengeschlossen haben, um der Unfallforschung neue Impulse zu geben. Ein Kooperationsvertrag sieht eine partnerschaftliche Zusammenarbeit der erfahrenen Unfallmediziner mit den Unfallforschern und Ingenieuren des Automobilherstellers vor. „Wir werden gemeinsam intensiv daran arbeiten, aus neuen Forschungsansätzen weitere Verbesserungspotenziale für die Verkehrssicherheit abzuleiten“, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0