Menü
Weil im Schönbuch: Vor 40 Jahren wurden Breitenstein und Neuweiler eingegliedert / Eine „Balance der Zuständigkeiten“

Aus Zweckehe wurde stabile Partnerschaft

Von unserer Mitarbeiterin Claudia Barner

Eine Liebesheirat war es nicht, als die Gemeinden Neuweiler und Breitenstein Anfang der 70er Jahre in Weil im Schönbuch eingegliedert wurden. Inzwischen hat sich aus der Zweckehe jedoch eine harmonische Lebensgemeinschaft entwickelt. Jetzt wurde der 40. Jahrestag der erfolgreichen Partnerschaft gefeiert. Wenn Bürgermeister Wolfgang Lahl von seiner Gemeinde spricht, benötigt er stets ein paar Worte mehr, als seine Amtskollegen auf der Schönbuchlichtung. Dann ist die Rede von „Weil im Schönbuch mit ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0