Menü
Sindelfingen

Bei Wendemanöver nicht aufgepasst

Ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer wollte in der Sindelfinger Käsbrünnlestraße vom Fahrbahnrand aus dem Stand heraus wenden. Auf den nachfolgenden Verkehr hatte er dabei offenbar nicht geachtet. So stieß er mit einem von hinten heranfahrenden Mercedes zusammen. Bei dem Unfall entstand Blechschaden, den die Polizei auf rund 6000 Euro beziffert. – pb –