Menü
Böblingen: Hochhausbrand am 25. Mai in der Stettiner Straße

Brandursache war glimmende Zigarette

Bei vielen Bränden in diesem Frühjahr und Sommer sind die Ursachen noch immer nicht geklärt, doch für den Brand in der Stettiner Straße am 25. Mai in Böblingen gibt es nun Gewissheit. Bei dem Brand im sechsten Stock, der am jenem Sonntagabend kurz nach 22 Uhr ausbrach, wurden drei Personen verletzt, eine davon lebensgefährlich (die SZ/BZ hat berichtet). Anfang Juni ist die 80-jährige Frau des in der Wohnung lebenden Ehepaars verstorben. Wie jetzt Claudia Krauth, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0