Menü
Weil im Schönbuch

Citroen fängtplötzlich an zu brennen

Glücklicherweise unverletzt blieb eine 27 Jahre alte Citroen-Fahrerin, deren Auto am Mittwoch in der Bismarckstraße in Weil im Schönbuch ein Raub der Flammen wurde. Zunächst hatte die Frau bemerkt, dass das Gaspedal nicht mehr reagierte und anschließend, dass ihr Wagen bereits Feuer gefangen hatte. Sie hielt den Citroen sofort an, stieg aus und alarmierte die Feuerwehr. Insgesamt 20 Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Weil im Schönbuch rückten daraufhin mit drei Fahrzeugen aus. Bis zu ihrem Eintreffen ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0