Menü
Holzgerlingen: Bürgermeister will die „Demokratie stärken“

Demokratiemobil darf an den Schulen werben

Bürgermeister Ioannis Delakos macht Druck mit seiner Initiative „Demokratie stärken in Holzgerlingen“. Nun hat er neue Schritte im Gemeinderat vorgestellt. Er will zur Kommunalwahl eine Erstwählerkampagne durchführen lassen, im Gemeindeblatt soll eine Artikelserie veröffentlicht werden. Und das Demokratiemobil soll an den Schulen für das Grundgesetz werben.
Von unserem Mitarbeiter Andreas Denner
Das Demokratiemobil, das auf der CMT vorgestellt wurde, macht auch in Holzgerlingen Station. Bild: z

Das Demokratiemobil, das auf der CMT vorgestellt wurde, macht auch in Holzgerlingen Station. Bild: z

Schon im vergangenen November hatte sich der Gemeinderat mit dem Thema befasst. Die Stadtverwaltung sollte, so damals der Beschluss, zusammen mit der Landeszentrale für Politische Bildung eine Konzeption entwickeln. Das Ergebnis wurde nun im Gemeinderat vorgestellt. Im Vorfeld der Kommunalwahl soll es in Zusammenarbeit mit dem Jugendgemeinderat eine Erstwählerkampagne (schon 16-Jährige dürfen am 25. Mai an die Urnen) geben. Dazu seien auch schon Flyer bestellt.

Ohne Parteien

Im Rahmen der Initiative ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0