Menü
Indexreform

Der Dax soll auf 40 Firmen anwachsen

Zugleich schlägt die Deutsche Börse neue Qualitätskriterien für den Leitindex vor. Sie reagiert damit auf den Wirecard-Skandal.
Von Barbara Schäder
Noch steht der Dax für die Kursentwicklung der 30 größten Aktiengesellschaften.

Noch steht der Dax für die Kursentwicklung der 30 größten Aktiengesellschaften.

Frankfurt - Die Deutsche Börse will den Aktienindex Dax reformieren. Neben neuen Qualitätskriterien werde auch ein Ausbau des Leitindex von bislang 30 auf 40 Unternehmen erwogen, teilte die Börsentochter Qontigo am Montag mit. Marktteilnehmer können bis einschließlich 4. November Stellung zu den Vorschlägen beziehen, erst danach wird über die neuen Regeln entschieden. Börsenchef Theodor Weimer erklärte, er würde „die Ausweitung des DAX 30 auf einen DAX 40 begrüßen“.

„Dass mehr Unternehmen hinzukommen, ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0