Menü
Das Kulturgespräch: Jörg Hilbert, in Sindelfingen aufgewachsen, über die Anfänge und den Erfolg seiner Kinderbuchfigur Ritter Rost, die es seit 20 Jahren gibt

Der etwas andere Ritter und das Eichholz

Von unserem Redakteur Tim Schweiker

**Äußerlich ist er eine Mischung aus einem Peugeot 404 Kombi und einer Registrierkasse. Er hat eine große Klappe, aber wenn es ernst wird, verkriecht er sich lieber mit einer Zeitung auf dem Klo. Seit 20 Jahren mischt der Ritter Rost, erfunden und gezeichnet von dem in Sindelfingen aufgewachsenen Jörg Hilbert, die deutsche Kinderbuchszene auf. ** Die SZ/BZ sprach mit Jörg Hilbert über die Anfänge von Ritter Rost, Hilberts Kindheit im Eichholz, erste Karikaturen für die SZ/BZ und über sein Vorbild ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0