Menü

Ein neues Projekt von Pro Haiti

Von Carmen Weiss

Seit dem verheerenden Erdbeben im Januar sind die Mitgleider des Aidlinger Vereins Pro Haiti im Dauereinsatz. Zur bereits bestehenden Lehr- und Produktionswerkstatt in Jérémie soll eine weitere Berufschule in Léogane  kommen. "80 Prozent der Gebäude in der Stadt nahe der Hauptstadt Port-Au-Prince sind zerstört. In den nächsten Jahren müssen 25000 Gebäude wiederaufgebaut werden", sagt Projektleiter Franz Groll aus Gechingen. Die Berufschule soll den Haitianern Handwerksberufe lehren, damit ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0