Menü
Böblingen: Meeres-Experte spricht am Dienstag in der VHS

Ewig schwimmt das Plastik

In den letzten 65 Jahren wurden mehr als 8 Milliarden Tonnen Plastik hergestellt, mehr als eine Tonne pro Mensch, die Tendenz ist stark zunehmend. Doch was passiert damit? Nur ein geringer Bruchteil wird recycelt, viel wird verbrannt, das meiste aber landet auf Deponien oder einfach in der Umwelt – und irgendwann im Meer. Mittlerweile schwimmen etwa 150 Millionen Tonnen Plastik in den Ozeanen, jährlich kommen etwa 8 Millionen Tonnen hinzu. Das Problem dabei: Kunststoff wird nicht abgebaut, sondern ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0