Menü
Gärtringen: Streich der Zehntklässler der Theodor-Heuss-Realschule endet vorzeitig und hat Folgen

Gärtringen: Rektorin bricht Abschluss-Scherz ab

Von unserem Mitarbeiter Konrad Buck

„Mit großem Bedauern muss ich Ihnen und Euch zur Kenntnis geben, dass dieser Abschluss-Scherz derart aus dem Ruder lief, dass ich ihn umgehend abbrechen musste“, heißt es in einem Brief der Rektorin an die Schüler der Theodor-Heuss-Realschule und deren Eltern. Der Scherz, so bilanziert Brigitte Dammenhain, habe „unzählige angeschmierte Kleidung, ein verwüstetes Schulhaus samt Außenanlage und sechs verletzte Schüler zurückgelassen“. Polizeiliche Ermittlungen gibt es dazu nicht, weil die Ordnungshüter ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0