Menü
Böblingen-Dagersheim: Hartmut Becker dirigiert   den Liederkranz bei Kompositionen aus Frankreich

Glanzlichter aus der Romantik

Von unserem Mitarbeiter Pierre Lavergne

Ein Glanzlicht der Romantik ist die Johannesmesse von Charles Gounod nach dem Vorbild der gregorianischen Gesänge. Hartmut Becker dirigiert die 40 Sänger beim engagierten und emotionalen Vortrag, Sohn Tobias Becker begleitet souverän an der Orgel. Für weitere Glanzlichter des Konzerts in der evangelischen Kirche sorgt die Böblinger Sopranistin Annette Rabus insbesondere mit dem „Ave Maria“, das Charles Gounod 1852 nach einer Vorlage aus Johann Sebastian Bachs „Wohltemperiertem Klavier“ komponiert ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0