Menü
Maichingen: Kristine Seidl ist neue Vorsitzende der GSV-Sänger / Diskussionen um die Finanzen

Kompromiss bei Beitragserhöhung

Die meisten Tagesordnungspunkte und auch die Wahlen waren schnell erledigt bei der Hauptversammlung der Sängerinnen und Sänger im GSV Maichingen im Vereinsheim. Mit den vom Vorstand vorgeschlagenen Erhöhungen der Beiträge waren aber nicht alle Mitglieder einverstanden.
Von unserem Mitarbeiter Heinz Richter

Einige hielten die Erhöhung für zu massiv. Schließlich wurden die Beiträge nur in halber vorgesehener Höhe beschlossen und das auch nicht einstimmig. Wiebke Eberle, die seit fünf Jahren die Sängerabteilung des GSV als Vorsitzende führt, eröffnete die Jahreshauptversammlung mit einem Gedicht, am Schluss verabschiedete sie sich mit einem Zitat. Sie stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Einstimmig wurde Kristine Seidl zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Musikalisch umrahmt wurde die Versammlung im Nebenzimmer ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0