Menü
Dagersheim: Schickhard- und Goethestraße werden saniert

Lastwagen setzen der Straße zu

In der Liste mit Böblinger Straßen, die in diesem Jahr erneuert werden sollen, finden sich auch einige Vorhaben in Dagersheim. Dies hat der Leiter des Tiefbauamts, Frank Bader, im Ortschaftsrat erläutert.
Von unserem Mitarbeiter Matthias Staber

So ist bei der Aidlinger Straße die Erneuerung der Oberfläche und der Gehwege geplant. Außerdem stehen die Sanierung der Goethe- und der Schickardstraße an. „Die Schickardstraße gibt sich der Auflösung hin“, so Bader, „dort werden wir eine größere Maßnahme vorsehen müssen.“ Vor allem die Zunahme des Lastwagenverkehrs belaste die Schickardstraße. Für 175 000 Euro soll der Feldweg zum Aussiedlerhof in Dagersheim ausgebaut werden. Insgesamt steckt Böblingen in diesem Jahr rund drei Millionen Euro in den Unterhalt und die Sanierung von Straßen.

In der zweiten Jahreshälfte soll die Fahrbahndecke im neuen Dagersheimer Wohngebiet „Östlich der Waldstraße“ aufgebracht werden. Dann sei das Gebiet zu 80 Prozent aufgesiedelt, so Frank Bader. Dass in der Begonienstraße ein Fahrbahnteiler eingerichtet wurde, ohne den Ortsvorsteher Hannes Bewersdorff oder den Ortschaftsrat zu informieren, stößt in Dagersheim auf Kritik. Unter anderem die Feuerwehr komme nicht mehr durch, klagt Frank Wolf (CDU). Dies liege vor allem an den dort parkenden Autos, wie Herbert Rathmann (SPD) ausführt. Ohne über solche Maßnahmen informiert zu werden, sei es schwierig, auf Kritik aus der Bürgerschaft zu reagieren, sagt Gabriele Rahm (CDU):

„Der Ortschaftsrat ist schon wegen der Ortseinfahrt beim Bürger verschrien. Maßnahmen wie in der Begonienstraße machen es für uns nicht einfacher.“ Bei einer Maßnahme der Straßenverkehrsbehörde wie in der Begonienstraße müsse der Dagersheimer Ortschaftsrat nicht eingebunden werden, so Frank Bader: „Ich nehme die Kritik aber gerne auf und werde in Zukunft dennoch rechtzeitig informieren.“ Zudem sollen die durch den Fahrbahnteiler in der Begonienstraße entstandenen Probleme durch ein Parkverbot gelöst werden.