Menü
Magstadt: Mehr Wasser, mehr Wärme, weniger Strom

Leck verdirbt die Festhallen-Bilanz

Von unserem Redakteur Karlheinz Reichert

Bei den öffentlichen Einrichtungen in Magstadt wurden im vergangenen Jahr acht Prozent weniger Strom verbraucht als in 2006. Weil die Straßenbeleuchtung aber zwei Prozent mehr verbrauchte, steht in diesem Teil der Magstadter Energiebilanz nur eine Einsparung von fünf Prozent. Wesentlich weniger Strom benötigten die Aussegnungshalle (minus 33,7 Prozent), das Wohnheim im Zeilweg und die Festhalle, während der Verbrauch in den Sporthallen und im Feuerwehrgerätehaus anstieg. Fünfmal so hoch wie üblich ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0