Menü
Mauren: Schatzgraben am Skulpturen-Radweg / Bei einem Workshop vergrub Stephanie Bunn ein Buch

Literatur säen und Kunst ernten

Von unserer Mitarbeiterin Renate Lück

Was für ein Einfall – ein Buch vergraben und nach einem Jahr aus den Resten eine neue Installation erarbeiten! Beim Buch von Stephanie Bunn hat der Zufall gewollt, dass noch von außen ein Kunstobjekt dazukam. Sie verbuddelte es am Skulpturen-Radweg an einem Baum, in dem ein roter Würfel von HD Schrader hängt. Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Workshop, der zum Start der 31. Württembergischen Literaturtage am 11. Oktober in Waiblingen diese Bücherüberbleibsel neu in Szene setzen soll, hatten Christine ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0