Menü

Lobend hervorheben

zu: „Paris, Brüssel, Chemnitz – die Terrorspuren gleichen sich“

(SZ/BZ vom 11. Oktober)

„Syrische Flüchtlinge nehmen terrorverdächtigen Landsmann fest und übergeben ihn der Polizei.“ Das wäre doch eine tolle Schlagzeile in der Zeitung gewesen. Ich bin sicher, hätte die Polizei den Mann geschnappt, wäre das als hervorragender Fahndungserfolg in sämtlichen Medien gefeiert worden. Die Polizei macht einen guten Job – da könnte sie doch auch einmal die Courage der Bevölkerung – und da gehören die Flüchtlinge ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0