Menü
Böblingen

Mit 149 Sachen durch die Lichtschranke

Am Mittwoch bauten Beamte des Polizeireviers Böblingen von 22 bis 24 Uhr auf der Bundesstraße 464, Höhe Tierheimkreuzung, eine Radarkontrolle auf. Ein 33-Jähriger raste mit Tempo 149 statt erlaubter 100 Sachen durch die Lichtschranke. Ihm drohen nun neben einer Geldbuße von 160 Euro, drei Punkte in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot. - pb -