Menü
Sindelfingen: Ordnungsamt bricht private Plakataktion ab

Monja Münzer sucht ihre Miezekatze

Von unserem Redaktionsmitglied Peter Bausch

Sanah Münzer ist aus allen Wolken gefallen, als am Dienstag das Amt für öffentliche Ordnung aus dem Sindelfinger Rathaus anrief: Sie solle noch am selben Tag die etwa zehn Plakate im Format DIN A 4 abhängen, die sie in der Stadt angebracht habe, sonst drohe ein Ordnungsgeld in Höhe von bis zu tausend Euro. Auf den Zetteln geht es um Tiger, die Miezekatze ihrer elfjährigen Tochter Monja Nathalie, die seit Samstag, 12. Dezember, aus dem Domizil in der Wilhelm-Hörmann-Straße verschwunden ist. "Wir ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0


Weitere Nachrichten aus Nachrichten