Menü
Sindelfingen: Die Betreuung von Schulkindern bleibt eine Baustelle – nicht nur in Maichingen / Vöhringer fordert Grundsatzdebatte

OB erwartet „spannende Zeiten“

Von unseren Redakteuren Tim Schweiker und Jürgen Wegner

Das Maichinger Problem ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Sindelfinger Schüler-Betreuungslandschaft gibt es für die Zeit nach der Grundschule riesige Krater. SPD-Stadtrat Andreas-Schneider Dölker spricht von „einer einzigen Baustelle“. Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer will das Übel an der Wurzel packen. Das Dilemma in der Stadt: Im Kindergartenalter und in den Grundschulen sind die Kleinen gut aufgehoben. Aber ab der fünften Klasse kommt der Bruch. Ein Vorschlag der Stadtverwaltung, den ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0