Menü
Böblingen:

Schneidewind und Pop-Geschichten

Die Beatles, Queen, Cream oder Joan Baez: Rundfunk-Moderator Günter Schneidewind (Bild: SWR/Kluge/z) kennt die Pop-Stars persönlich und gilt als einer der besten Kenner der Musikszene. Mit seinem Buch „Der große Schneidewind – Rock- und Popgeschichten“ kommt der 1953 in der DDR geborene Autor am Dienstag, 17. April, um 20 Uhr in den Freiraum am Ida-Ehre-Platz vor der Kongresshalle Böblingen. Die Lesung, die mit Videoclips, Fotos, Musik und Audio-Files ergänzt wird, gehört zu der Reihe „Die Stadtbibliothek ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0