Menü
Buchtipp des Tages

Science-Fiction aus dem Jahr 1898

Von Roman Steiner

Als sich außerirdische Flugobjekte der Erde nähern, erfahren die Menschen, dass sie nicht allein im Universum sind. Die Fremden sind den Erdbewohnern technisch weit überlegen und machen schnell klar: sie kommen nicht in Frieden. Als die Invasion der Erde beginnt, entbrennt ein Krieg, bei dem nicht weniger auf dem Spiel steht, als das Überleben der gesamten Menschheit. Der „Krieg der Welten“ aus dem Jahr 1898 ist einer der bekanntesten Werke von Hebert George Wells. rost

H.G. Wells: Krieg der Welten, Verlag: Mantikore, ISBN: 9783945493861, Preis: 14,95 Euro.