Menü
Handball: Der VfL Sindelfingen muss einen strikten Sparkurs fahren

Stock hofft auf Zustimmung

Von unserem Redakteur Philipp Hamann

Die Handballer des VfL Sindelfingen müssen ab der kommenden Saison in der Württemberg-Liga einen strikten Sparkurs fahren. Heute Abend will Abteilungsleiter Manfred Stock abklopfen, welche Spieler diesen Weg mitgehen wollen. Bereits am vergangenen Donnerstag schaute Manfred Stock im Training der VfL-Männer vorbei und informierte über die geplanten Einsparungen. "Ich habe die Spieler gebeten, dass sie sich bis Dienstag überlegen sollen, zu welchen Bedingungen sie in der kommenden Saison beim ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0