Menü
Böblingen: Glück im Unglück

Von Auto erfasst - Kind leicht verletzt

Ohne sein Vorhaben anzuzeigen, betrat ein achtjähriger Junge unvermittelt die Fahrbahn der Tübinger Straße in Böblingen. Ein stadteinwärts fahrender 50-jähriger Autofahrer versuchte mit seinem Fahrzeug dem Kind noch auszuweichen. Damit konnte er wohl Schlimmeres verhindern, sein Auto streifte den Jungen jedoch noch mit dem Außenspiegel. Durch den Stoß stürzte das Kind auf die Straße und verletzte sich leicht. Der Achtjährige kam mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. - ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0