06.11.2019

Beim Gassi-Gehen von Exhibitionist überrascht

Sindelfingen

Beim morgendlichen Spaziergang mit ihrem Hund traf eine Frau im Bereich des Badezentrums in Sindelfingen gegen 8.20 Uhr auf einen bislang unbekannten Mann. Sie war unterwegs auf dem Verbindungsweg zwischen Hohenzollernstraße und Teufelslochweg. Der Unbekannte, der etwa 1,85 Meter groß war, blonde kurze Haare hatte und einen Oberlippenbart trug, drehte sich zu der Frau um und zeigte sein entbößtes Geschlechtsteil. Nachdem die Frau ihr Handy zückte, um die Polizei zu verständigen, floh der dunkel bekleidete Mann in Richtung Sommerhofenpark. Er sprach in aktzentfreiem Deutsch und trug eine schwarze Baskenmütze. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Böblingen unter 07031/13-00 entgegen.