Von 
Andreas Hagedorn · 03.06.2020

Damit der Druck wieder abnimmt

Fit fürs Leben: Wie Bluthochdruck entsteht und welche natürlichen Methoden dem entgegenwirken können / SZ/BZ-Serie (Teil 19)

  • Andreas Hagedorn.Bild: z

  • Alles gut: Eine gesunde Ernährung ist die halbe Miete. Bild: Aamulya – Adobe Stock

In Deutschland leiden 35 Millionen Menschen unter Bluthochdruck. Wenn man sich vor Augen führt, dass bei den unter 20-jährigen, also unter 20 Prozent der Deutschen, dieses Krankheitsbild so gut wie nie vorkommt, spricht das für alle anderen eine deutliche Sprache. Ein 70-jähriger, der keine blutdrucksenkenden Tabletten nimmt, ist eher die Ausnahme. Wie Bluthochdruck entsteht und welche natürlichen Methoden dem entgegenwirken können, darum geht es in dieser Folge.

Dieser Artikel ist Teil unserer Inhalte

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

testen

14 Tage kostenlos

 

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

lesen

20,90€ /Monat

Für Neukunden

4,20€ /Monat

Für Print-Abonnenten

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar