Von unserer Mitarbeiterin Marina Schilpp · 31.03.2021

Das Grau als künstlerisches Markenzeichen

Dätzingen: Die Schau „Ben Willikens - raumverloren“ in der Galerie Schlichtenmaier

Ben Willikens in der Galerie Schlichtenmaier. Bild. Schilpp

Sonnendurchflutet das Dätzinger Schloss, wo sich trotz Corona ein Gemenge an Grautönen ohne Abstände zur Vernissage in der Galerie Schlichtenmaier versammelt hat. In leeren Bild-Räumen in der Ausstellung „Ben Willikens - raumverloren“, die Nichträumen gleichen. „Grey cube“ der Begriff, den der Kunstkritiker Walter Grasskamp zur Kunst des 82-jährigen Malers geprägt hat.

Jetzt anmelden und weiterlesen

szbz+ GRATIS TESTEN

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar