Schönaich/Steinenbronn: Der Landkreis plant touristische Aufwertung des Idylls / 800 Menschen haben eine Online-Petition dagegen unterzeichnet

In Schönaich formiert sich Widerstand gegen die geplante Sulzbachsee-Brücke

Im idyllischen Waldgebiet zwischen Schönaich, Steinenbronn und Waldenbuch befindet sich ein Schmuckstück: der Sulzbachsee. Errichtet worden ist der Stausee 1984, um die umliegenden Kommunen vor Hochwasser zu schützen. Nach Plänen von Landrat Roland Bernhard soll er zur touristischen Attraktion weiterentwickelt werden. Doch es formiert sich weiterer Widerstand. Die Steinenbronnerin Susanne Jelicic-Butera hat nun eine Online-Petition dagegen gestartet.

Von unserem Redakteur
 Dirk Hamann

Mittwoch, 20. Januar 2021, 15:14 Uhr
Artikel vorlesen
Exklusiv für Abonnenten
Der Sulzbachsee bei Schönaich. Bild: Dettenmeyer