So geht es im Floschenstadion weiter

Sindelfingen: Stadionabriss läuft, doch Baupreise machen Sorgen

Bisher flutscht es auf der Baustelle Floschenstadion, während steigende Rohstoff- und Energiepreise Sorgen bereiten. Aktuell geht es ran an die Laufbahn und das Spielfeld.

Von Jürgen Wegner

Freitag, 29. April 2022, 07:03 Uhr
Artikel vorlesen
Exklusiv für Abonnenten
Das Klubhaus ist gefallen (rechts), die Tribüne wird entkernt (links), dazwischen geht es schon an die Sportflächen ran. Bild: Wegner