Menü
Dätzingen

Das Duo Stenzl spielt im Maltesersaal

Am morgigen Freitag, 22. März, 20 Uhr, kommen die Brüder Volker und Hans-Peter Stenzl in den Maltesersaal von Schloss Dätzingen. Ein Werk, das ihnen besonders am Herzen liegt, ist Franz Schuberts f-Moll-Fantasie. Sie nehmen sie zum Gegenstand eines Gesprächskonzertes: „Psychogramm einer menschlichen Seele“. Das heißt, sie spielen das Musikstück nicht nur, sondern sie erklären es auch. Franz Schubert hat dieses berühmteste und berührendste Werk der vierhändigen Klavierliteratur sechs Monate vor seinem ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0