Menü
Innenstadt: Fläche von der Kongresshalle bis zum Elbenplatz wird nach 20 Jahren neu gemacht

Gelber Asphalt am Unteren See

Nachdem der Böblinger Gemeinderat am 15. Februar beschlossen hatte, den Bereich zwischen Elbenplatz, Unterem See und Uferstraße zu sanieren, sind dieser Tage die Arbeiten angelaufen. Seit Jahren dient dieser Bereich auch den verschiedensten Veranstaltungen als Untergrund. Die dortigen Flächen wurden zur Landesgartenschau vor 21 Jahren im jetzigen Zustand angelegt und mussten nun saniert werden. Die Stadtverwaltung hatte sich entschlossen, die betroffene Fläche mit einem hellen Asphalt neu zu belegen. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0